ICO Sahnespender Test

Mit dem ICO Sahnespender lässt sich nicht nur Schlagsahne herstellen, auch andere kalte und heiße Flüssigkeiten können zu leckeren Cremes und Soßen verarbeitet werden. Das Gerät zeigt sich dank der Fertigung aus Aluminium in einem edlen und hochwertigen Gewand. Auch das umfangreiche Zubehör und der niedrige Verkaufspreis fallen im Test positiv auf. Leider müssen Kunden dafür Einschränkungen bei der Qualität und Verarbeitung des ICO Sahnesyphons in Kauf nehmen.

sahnebereiter-test-angebote

pro50x

  • Schickes Design
  • Günstiger Preis

contra50x

  • Mängel in der Verarbeitung
  • Schwer zu dossieren

Design und Material

Der ICO Sahnespender besteht aus robustem Aluminium. Selbst die Ventile für Sahnekapsel und Garniertülle sind aus Metall gefertigt. Im Lieferumfang enthalten sind drei verschiedene Kunststoffaufsätze. Diese Garniertüllen lassen nicht nur den Spender dekorativ aussehen, sondern auch die Sahne. Rein optisch betrachtet macht das Gerät einen sehr edlen Eindruck, leider deckt der Test aber Schwächen in der Verarbeitung auf. So schließt beispielsweise das Ventil zu den Sahnekapseln nicht immer komplett, sodass Gas aus den Kapseln gelegentlich nicht ins Gerät gelangt, sondern einfach in der Umgebung verpufft.

Das Gerät kann mit allen handelsüblichen N2O-Patronen betrieben werden. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Handhabung und Reinigung

Die leicht konische Formung des ICO Sahnespenders ist besonders gebrauchsfreundlich. Die Flasche liegt daher gut in der Hand und kann nicht wegrutschen. Einfach auf den Tisch stellen oder senkrecht in die Hand nehmen, mit der anderen Hand den Hebel an die Flasche drücken, und schon spendet die Flasche herrliche weiße Sahnewolken. Leider lässt sich der Druck dabei nicht beeinflussen, sodass der Inhalt meist viel zu schnell und mit viel zu hohem Druck aus dem Sahnesyphon geschossen kommt. Eine mengengenaue Dosierung ist dadurch nicht möglich und man sollte äußerst behutsam mit dem ICO Sahnespender umgehen.

Der ICO Sahnespender ist sehr einfach zu reinigen. Die Garniertüllen sowie der Einsatz für die Patrone können und sollten nach jeder Nutzung bequem abgenommen und gereinigt werden. Nach kompletter Leerung der Flasche kann der Dichtungseinsatz ebenfalls zur Reinigung entfernt werden. Alle Einzelteile des ICO Sahnespenders sind zudem für die Spülmaschinen geeignet.

ICO Sahnespender Erfahrungen

Der ICO Sahnespender erhält in Onlineshops gemischte Bewertungen. Kunden haben sowohl positive als auch negative Erfahrungen mit dem Gerät gemacht. Einerseits werden vor allem das schicke Aluminiumdesign und der niedrige Kaufpreis gelobt, andererseits wird über mehrere Probleme bei der Bedienung des Gerätes berichtet. Dazu zählt, die bereits oben im Testbericht geschilderten Punkte, dass Gas aus den Sahnekapseln oftmals komplett entweicht, und eine feine Dosierung mit den Garniertüllen nicht möglich ist. Viele Kunden beklagen sich, dass man die Sprühmenge nicht exakt einschätzen kann.

Fazit zum ICO Sahnespender Test

3star-120x

Der ICO Sahnespender macht zwar optisch einen guten Eindruck, offenbart in der Praxis aber deutliche Schwächen. Die schwierige Dosierung und das vereinzelt auftretende Problem mit den Sahnekapseln macht das Gerät aufgrund des günstigen Preises höchstens für Gelegenheitsnutzer interessant. Wer regelmäßig Schlagsahne zubereiten möchte oder gar mit raffinierten Desserts und Espumas experimentieren möchte, der sollte zu einem höherwertigen Gerät greifen.

Hier günstige Angebote für den ICO Sahnespender finden

sahnebereiter-test-angebote